G.A.A.P. TERMINAL G.m.b.H
Das beschäftigt sich mit dem Warenlager, der Logistik und mit dem Güterverkehr.
Um einen wirksamer Dienstleistung zu liefern, wird ein Verfahren benutzt, der verschiedene Verkehrsträger auszutauschen erlaubt (Beforderung auf dem Landweg, Eisenbahnbeforderung, Beforderung auf dem Seeweg, Luftbeforderung).
Das Gebiet, in dem wir arbeiten, ist leicht erreichbar, es ist mit dem Umschlagplatz des Bahnhofs verbindet und es verfugt über einen inneren Abladeplatz, der von 1000 m. Eisenbahngleise mit den Lokomotiven für den Schubbetrieb zusammengestellt wird.
Das Lagerungsgebiet und die Einrichtung sind tauglich nach den gültigen Rechtsvorschriften über die Verstauung von verschiedenen Warenarten, d.h. traditionell, ADR, nährend.
Die Bewegungsaktionen können auf verschiedene Arten von lose und verpackte Ware geschehen. staubige und körnige Ware, losen Frachtstuck, Spule, Ballen, piching
Die Verladung und das Entladen der Wagen geschehen auf sechs Gleise, deren zwei bedeckt und auf zwei Lokomotiven für den Schubbetrieb innerhalb des Terminals. Wir verfugen über ein bedachtes Zolllager, das zirka 12500 mq ausmisst und es wird für die Verstauung der Ware auswärtiger Länder. Wir leiten die Urkunden und die Logistik durch Modem und Internet Verbindungen mit dem Datenverarbeitungssystem der Kunden.